Paris (F) Philharmonie de Paris

Die Pariser Philharmonie bekommt wie auch die anderen neuen Konzerthäuser der letzten Jahrzehnte, von China über Japan bis hin nach Russland,  ein großartiges neues Instrument.

Mit ihren 91 Registern auf 4 Manualen und Pedal  handelt sich um eine sinfonische Orgel, auf der ein gesamtes Repertoire gespielt werden kann.

In rein ästhetischer Hinsicht fügt sich die Orgel perfekt in Jean Nouvels Architektur ein. Genau wie die Ränge ist sie luftig und zart, schwebt im Raum wie ein Vogel im Gleitflug. Eine raffinierte Wand verdeckt und enthüllt sie nach Belieben.