Daegu (KOR) Episkopal Kathedrale der katholischen Erzdiözese

 

Für die Episkopale Kathedrale der katholischen Erzdiözese in Daegu, Südkorea

 

bauen wir gerade an einem Orgelprojekt, dass aus einer Hauptorgel und einem Fernwerk bzw. Auxiliairewerk besteht. Die Hauptorgel mit ihren 66 Registern wird im Querschiff an beiden Seiten der Kathedrale mit je 33 Registern installiert, das Auxiliairewerk mit 13 Registern wird auf zwei Seiten des Hauptportals an der Rückseite des Kirchenschiffes vor der Galerie positioniert sein.

 

Zusammen bilden die auf vier Standorte aufgeteilten Werke ein Musikinstrument und werden von einem mobilen Spieltisch aus mit 4 Manualen und Pedalen gespielt.